Zum 20-jährigen Jubiläum geben HannaG. und maksmilla
Einblick in ihr Unbuntes-Projekt im Schauraum der Fabrik.
Die Portraits von HannaG leben im illustrativen Charakter von Mangas und SF-Literatur.

maksmillas Flächendesigns im Streetart-Stil sind mal laut, mal leise, passend zur Musik von Burner Kingz.

20.09.13 VERNISSAGE, 20 Uhr

Öffnungszeiten: Sa.+ So 19 – 21 Uhr

Galerie Schauraum in der Fabrik e.V.
Zornstr.11a
67549 Worms

Impressionen der Vernissage:

Ausstellung in der Galerie Schauraum – Felix Brendel – „Totentanz“
Vernissage 8.9.2012, 20 Uhr
Eröffnung: Michael Mahla
DJ: El Señor Matanza

Finnisage 22.9.2012, 20 Uhr
Galerie Schauraum, Zornstrasse 11a, Worms

Im Dezember 1989 wurde Felix Brendel in Mannheim geboren.
Schon früh beschäftigt ihn die Kunst und zieht ihn in ihren Bann.
Heute verbannt er Gedankenfetzen mit Acryl, Spraydosen und Markern auf Leinwand und Papier.

Die Werkschau zeigt die Anfänge in experimentellen Genres wie Comix und Zeichnungen. Typografie
und Illustration verbinden sich in zahlreichen Kompositionen im Zeitgeist der digitalen Montage. Gegensätzlich, voller Dynamik und eigentümliche Reibung erzeugend, effektheischend, – dem Betrachter herausfordernd zurufend:

„DONT BE AFRAID OF YOURSELF“

Dabei steht die Überwindung des Gestalters zu Beginn einer Reise in gestaltetes Neuland.
„… für H. Seifert ist die Kunst kein einfacher Seelen-Strip, sondern ein Jungbrunnen.
Die ausgewählten grafischen und freien Arbeiten zeigen die Entwicklung der letzten zwölf Jahren
und geben Kraft für ein neu zu gestaltendes Jahrtausend.