– Abgesagt wegen Covid 19 –

SAVE THE DATE: Vernissage am 27.11.2021

still Handle with Care – 25 Jahre superart.tv

Eine Ausstellung mit Arbeiten aus 25 Jahren sowie Gastbeiträgen ehemaliger WeggefährtInnen und FreundInnen, u.a. von:

Copa et Sordes, Basel
Götz Diergarten, Frankfurt a.M.
Divine Enfant, Nantes
Myriam Holme, Mannheim
Bertrand Kelle, Dijon
Juergen Arne Klein, Berlin
Pfelder, Berlin
Sebastian Rogler, Tübingen
Stefanie Buffy Werner, Winnweiler
Yonka Werner, Offenbach

Anläßlich der Ausstellung „Handle with Care“ im Februar 1996 in der Galerie Schauraum der Fabrik Worms erstellten Eric Carstensen und Michael Volkmer ihr erstes gemeinsames Videoprojekt; dies war die Geburtsstunde von „superart.tv“.

Still aus dem Erstlingswerk „BW 11“

Stipendien und Recidencies führten Carstensen und Volkmer u.a. ins Burgund (1998 und 1999), an die Cite des Arts nach Paris (2000), in die Schweiz (2003) und in den Odenwald (2018). Filmprojekte entstanden auf Einladung verschiedener Institutionen, so etwa „Lutopia“ und „Die Rheine Wahrheit“ (Kunstverein Ludwigshafen), „Jessikartoffel“ (Maison de Rhenanie-Palatinat, Dijon), „Ueberschuss“ (Ernst Bloch Zentrum, Ludwigshafen), „Ma sagt“ (Stadt Mannheim) und waren darüberhinaus zu sehen in Istanbul, Paris, Wien, Kopenhagen, in der Kunsthalle Mannheim, Künsterhaus Schloß Balmoral, Museum Ludwig, Koblenz, Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern u.v.m.

Von 2005 bis 2008 hatte superart.tv einen Lehrauftrag für Videokunst an der PH Heidelberg, 2006 gewann das Projekt „Kaldonia“ den Preis der Blickachse Worms-Herrnsheim, 2009 folgte der 1.Preis Kunst am Bau am Universitätsklinikum Mainz.

Die Künstler Eric Carstensen und Michael Volkmer

 

Vernissage am 21. März 2020 um 20:00
Laudatio: Michael Mahla
Musik: Tobias Schäfer, DJ Halal
Myran Duke
 

Vernissage am Freitag, den 6.9.2019 von 17:00-24:00 Uhr

2017 im Kontext elektronischer Musik gegründet, ist das Wave-Collective vor allem für die etablierte Partyreihe in Worms und Umgebung bekannt. Nun möchten die Akteure allerdings beweisen, dass es Ihnen nicht nur um Party geht und präsentieren eine Ausstellung künstlerischer Projekte von Mitgliedern und Freunden rund um das Thema ‘’Spielen’’.

Sechs Kreative zeigen bei der Vernissage am 06.09 in der Zornstraße 11a von 17:00-24:00 Uhr ihre Werke und musikalische Begleitung gibt es selbstverständlich auch.

Malerei, Collagen und Objektinstallationen
VERNISSAGE am 17. Mai um 19:00

Die Meisterschülerin der HdK Berlin zeigt in ihrer Retrospektive Arbeiten aus vier Jahrzehnten. Das Spektrum zieht sich von der Pop Art der 70-er Jahre über Collagen, Malerei und Objektinstallationen. Das Zusammenspiel dieser Techniken existiert nebeneinander und ist gleichzeitig eine Abfolge des Zeitgeschehens, analysierend, visualisierend und hinterfragend.

Es sind keine zufälligen Arrangements sondern es sind Kompositionen im Spannungsfeld des Gegensatzes zwischen filigraner Transparenz und kalter Ästhetik. Die formale Ähnlichkeit zeigt ihre hohe Adaptionsfähigkeit in Form und Wandlung, in Wachstum und Zerfall des organischen Komplexes als Sinnbild des Ganzen. Packend dargestellt und verdichtet findet sich die Aussage in der Verwendung von Naturmaterialien im Kontrast zur Fotografie, denn die Bilder sind „gedachte Arrangements“. In ihrer Zuordnung sollen sie die Ästhetik mit der formalen Darbietung verbinden und gleichzeitig, nachhaltig eine „Spur im Gehirn“ hinterlassen die das Gesehene mit den Eindrücken des Alltags verbindet. Besondere Eindrücke hinterlassen die Collagen „Starfighter“und „Milky Way“. In“Big Brother“von 1982, nimmt ein riesiger Telefonhörer die Abhörskandale der letzten Jahre bereits vorweg.

Vernissage am Freitag den 20.7.2018 um 20 Uhr

„Die Helme und die Hüte“ sind die aktuelle Herausforderung des italienischen Künstlers und Skulpteurs Astrit Cobanaj. Waren seine metergrossen Reliefs Nachweis seiner plastischen Fähigkeiten gilt nun seine Ausmerksamkeit der dreidimensionalen Werkreihe.

Öffnungszeiten:
Sa + So von 19:00 – 20:00 Uhr in der Galerie Schauraum, Fabrik, Zornstrasse 11a, 67549 Worms
Dauer: 20.7. – 11.8. 2018

Astrit Cobanaj

 

Meine lieben Freunde,

ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass der Mister Quick Markt am 27. Juni 2015 seine Pforten in Kooperation mit der Schauraum .- Galerie, Worms öffnet. Mit dabei sind wieder meine bezaubernden Verkaufsassistentinnen Fräulein Mehring und Fräulein Püttmann, die Ihnen im Mister Quick Markt gerne beratend zur Seite stehen. Bei der großen Supermarkt-Eröffungsfeier erwartet Sie ein Potpourri von tollen Produkten und Musik, die das Tanzbein schwingen lässt.
Es würde mich freuen, alte wie neue Freunde in meinem Laden begrüßen zu dürfen.

Herzlichst,
Ihr Harvey Quick

Mister Quick Markt, Zornstraße 11a, 67547 Worms
Vernissage: Samstag, 27. Juni 2015, 20:00 Uhr
Dauer der Ausstellung: Samstag, 27. Juni bis Samstag, 25. Juli 2015
Öffungszeiten: Samstag 19.00 bis 21:00, Sonntag 19.00 bis 21:00